Dienstag, 5. August 2014

Zur Firmung unseres Patenkindes...

Endlich finde ich mal wieder Zeit meinen Blog zu pflegen.

Schlimm in der letzten Zeit.

Geburtstage, Besuch, Firmung unseres Patenkindes, ´
Gartenarbeit, Holzarbeit die Liste lässt sich beliebig fortsetzen.

Aber was muss, das muss....

Zur Firmung unseres Patenkindes vor einer Woche hab ich mir etwas besonderes einfallen lassen.

Der junge Mann wünschte sich Geld. Allerdings mag ich Geld nicht so gerne einfach so verschenken.

Sein Bruder bekam damals einen "Krötenteich". Mit reichlich "Kröten" drin.

Und so sah das Geschenk für den jetzigen Firmling aus:

Einige Wollreste wurden hierfür verarbeitet.
Der Bub hat sich riesig gefreut und ich habe ein bisserl Sockenwollreste verarbeitet.

Ich hoffe die nächste Zeit wird etwas entspannter, wir haben nämlich zwei Wochen Urlaub.

 Das Wetter ist im Moment zwar nicht so toll aber wir machen das Beste draus.

In diesem Sinne...




Kommentare:

  1. Hallöchen liebe Yvonne,
    na das nenne ich doch mal ein ganz, ganz tolle Idee. Ich finde, wenn Geldgeschenke so toll verpackt sind, kommen sie auch viel besser an, als wenn man das Geld "nur" in einen Umschlag steckt. Hast Du wirklich ganz toll gemacht. :D
    GlG, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Nicole. Ja finde ich auch. Grade für Kinder finde ich sollte es schon besonders sein.

      GLG Yvonne :D

      Löschen