Montag, 20. Oktober 2014

Großauftrag fertig...

Nach einiger Zeit ist nun endlich mein Großauftrag von einer Freundin fertig geworden.

20 Minisöckchen für Geldgeschenke.

Für so etwas in der Art ==> klick

Bei einigen hab ich Knöpfe angenäht, einige sind mit Rollbündchen, Minizöpchen
und sogar an kleinen Norwegermuster hab ich mich versucht. (Das erste Mal übrigens :)  )

Gestrickt habe ich mit insgesamt immer 24 Maschen.
Beinhöhe 12 Reihen.
Fußlänge ebenfalls 12 Reihen.





Mein nächstes Projekt ein paar Socken für meine Chefin.
Die hat Allerheiligen Geburtstag und friert ständig. 
Und da sie echt total in Ordnung ist,hab ich beschlossen,
 ihr ein paar selbstgestrickte Socken zu schenken.
Diese Wolle will ich dazu nehmen.
Nur was für ein Muster ich nehme weiß ich noch nicht.
Mal schauen.


In diesen Sinne...




Kommentare:

  1. Yvonne die Sockchen sind Dir sehr gut gelungen, eine schoene Idee fuer Geldgeschenke! Die Norwegermuster sehen auch gut aus, ich hab damit auch immer so meine Problemchen :-)
    Wuensch Dir einen schoenen Abend LG Elke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Elke, Ja mit den Norwegermuster muss ich noch üben. Zieht sich ganz schön zusammen. Nur diese Minis trägt ja keiner da macht es nichts. LG Yvonne

      Löschen
  2. Halli Hallo Yvonne,
    ich bin ja ganz begeistert von Deinen Söckchen.... die sind alle total super geworden. Eine sehr schöne Idee, Deiner Chefin Socken zu stricken, da wird sie sich sicher freuen. ;)
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Nicole. Ja ich glaub auch dass sie sich freut. SIe hat mir mal erzählt dass ihre Mutter immer Socken gestrickt hat. Die lebt aber seit einigen Jahren nicht mehr und sie selber kann nicht stricken. LG Yvonne.

      Löschen