Sonntag, 27. April 2014

Autsch....

Meine lieben Blog- Leserinnen und -Leser. 

Jetzt habe ich länger nichts mehr gepostet, da ich mich mir selbst Handarbeitsverbot erteilt habe.

Vermutlich habe ich eine Sehnenscheidenentzündung am rechten Arm. (Ich war nicht beim Arzt)

In letzter Zeit habe ich ein bisserle viel gestrickt und gehäkelt.
Dann kommt noch mein Beruf (Fleischereifachverkäuferin ) dazu, 
da brauch ich meinen rechten Arm auch ständig um die Aufschnittmaschine zu bedienen. 

Jetzt schmiere ich halt brav Voltaren Schmerzgel ein und werde mich bemühen weniger oder fast gar nichts zu sträkeln auch wenn es schwer fällt. 

Ich hoffe ihr bleibt mir trotzdem treu und nehmt mir es nicht übel wenn ich die nächste Zeit nicht soviel poste.

Liebe Grüße und bis demnächst  Eure Yvonne.

Kommentare:

  1. Ohhhh Yvonne das hoert sich schmerzhaft an, wuensch Dir gute Besserung , das Du bald wieder fit bist :-)
    LG Elke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Elke wird schon wieder. Ist schon besser geworden. Aber ich schone den Arm trotzdem noch ein bisschen. Wenigstens was das Handarbeiten betrifft, In die Arbeit gehe ich ja trotzdem.Ich will mich nicht krankschreiben lassen. LG Yvonne

      Löschen
  2. Ach herrjeh, Du Arme. Da wünsche ich Dir gute und schnelle Besserung, das Du bald wieder Handarbeiten kannst. ;)
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Nicole. Ich denke ich habs ausgestanden. Die Nadeln klappern schon wieder :D

      LG Yvonne

      Löschen