Montag, 7. April 2014

Das ist Sabine...

Gestern waren wir bei einer Ausstellung.
Da war ein Stand mit so kleinen Eulenanhängern. 
Die haben sage und schreibe fast 6.- € für so ein Häkelteil verlangt. 

Meine Tochter war so hin und weg von den Teilen, das ich gesagt habe ich häkel selber eine und 
das ist nun unsere neue Mitbewohnerin:

Anleitung von einem youtube Video leicht abgewandelt.

Meine Tochter hat sie Sabine getauft. 

Gehäkelt habe ich sie aus Sockenwollenresten. 
Zwei alte Knöpfe dran. Ungefähr eine dreiviertel Stunde Arbeit
 und gekostet hat es mich 0.-€ .

Kommentare:

  1. die sieht suess aus... und ja auch Kleinigkeiten kosten Geld :-) jedem soviel wie ihm die Sache wert ist ;)
    Wuensch Dir einen schoenen Abend LG Elke!

    AntwortenLöschen
  2. Danke Elke. Als Stundenlohn ist das freilich nicht viel. Wenn man Stundenlohn un Material rechnet müsste man eigentlich wesentlich mehr als 6.- verlangen. Ist ja bei den selbstgestrickten Socken das gleiche. Ich wünsch dir ein schönes Wochenende :D

    AntwortenLöschen